Newsletter | Impressum      
de | en
 
 

 
   
 
Über den Verein

Hintergrund/ Ziel

Satzung

Presse

 

China erlebt momentan eine rasante Entwicklung. Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur – alles scheint im Aufbruch. Auf wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und politischer Ebene ist in den letzten Jahren ein enger Austausch entstanden, das deutsche Interesse an China wächst.

Die Kultur Deutschlands und besonders der Hauptstadt Berlin genießt wiederum in China ein hohes Ansehen – allerdings lebt dieses Ansehen hauptsächlich von den Errungenschaften der Vergangenheit. Den zahlreichen Kooperationen in Wirtschaft und Wissenschaft stehen bislang nur wenige Initiativen im kulturellen Bereich gegenüber.

Doch ohne die Vermittlung zeitgenössischer deutscher Kultur droht dieses Ansehen allmählich aufgezehrt zu werden. Auf der anderen Seite ist Wissen über die zeitgenössische Kultur Chinas notwendig, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und zu nutzen – als Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hier setzt der Verein Berlin China Cultural Bridges an. Um das Verständnis zwischen den Kulturen zu fördern und somit eine Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit zu schaffen, wollen wir:

- ein differenziertes Bild chinesischer Kultur zeigen – jenseits von
Stereotypen und Klischees,

- dazu beitragen, in China ein Bewusstsein für die Kultur und Kreativität
der Bundeshauptstadt zu schaffen,

- über die Zusammenarbeit im kreativen Bereich einen stetigen
öffentlichen Dialog herstellen.


Vorstandsmitglieder des Vereins sind Dr. Karl Pilny und Anne Rottig.

  Berlin China Cultural Bridges

c/o DMY Berlin
Am Flutgraben 3
D-12435 Berlin

info(at)
berlin-china-bridge.com