Newsletter | Impressum      
de | en
 
 

 
   
 

DESIGN AUS DEUTSCHLAND AUF DER SHANGHAI INTERNATIONAL
CREATIVE INDUSTRY WEEK 2008

Berlin China Cultural Bridges präsentiert im Oktober 2008 erneut deutsches Design auf der Shanghai International Creative Industry Week, Shanghais Plattform für Creative Industries und Design.

Design aus Deutschland hat stets internationale Standards gesetzt und international renommierte, starke Marken wie Audi, Braun, Porsche, Siemens hervorgebracht. Diese Marken stehen nicht nur für höchste Qualität, sondern auch für ein von der Idee, von Funktionalität und Klarheit gesprägtes Design – Eigenschaften, die im Zeitalter der
Globalisierung an Wert gewinnen: sie schaffen unverwechselbare Identitäten, die für das Bestehen in internationalen Märkten unentbehrlich sind.

Die Teilnehmer der deutschen Ausstellung innerhalb der Shanghai International Creative Industry Week arbeiten in dieser Tradition, zudem haben sie durch die jahrelange Kooperation mit ihren Niederlasungen in China umfangreiche Erfahrungen in den lokalen Märkten gewonnen. Sie zeigen, wie man erfolgreich internationale Projekte bewältigt: indem man kreativ, flexibel, intuitiv agiert und gleichzeitig die eigene Identität in Projekte einbringt:

- Logon Architecture vereint das Wissen internationaler Architekten mit der soliden Erfahrung seiner chinesischen Mitarbeiter und Partner

- Luxoom inzeniert faszinierende Produkterfahrungen für Marken wie Porsche, MINI, Volkswagen and Audi in China

- Mediaman bietet High-End Konzept und Design interaktiver Anwendungen
sowohl für internationale Marken in China als auch für chinesische Firmen, welche in internationale Märkten aktiv werden

- Playze Architekten erforschen Mobilität und interkulturellen Austausch mit ihren Niederlassungen in Deustschland, China und in der Schweiz

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Shanghai. Berlin China Cultural Bridges und die teilnehmenden Agenturen freuen sich, Ihren Beitrag zur Shanghai International Creative Industry Week leisten zu können und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Organisatoren fortzusetzen.


HINTERGRUND: SHANGHAI INTERNATIONAL CREATIVE INDUSTRY WEEK

Die 4. „Shanghai International Creative Industry Week“ (SICIW) wird vom
16. - 21. Oktober stattfinden. Leitgedanke der Events und Aktivitäten ist das Thema „Brilliant Creativity – Design Future”, welches die International Creative Industry Expo, das Shanghai International Urban Creative Industry Forum und die Shanghai „Creativity Pageantry“-Preisverleihung zusammenfasst.

Nach den vergangenen Jahren wird die SICIW 2008 in einem noch größeren Rahmen stattfinden. So wird der IF China Award in Zusammenarbeit mit dem deutschen IF Design Award auf dem Event die ausgezeichneten Arbeiten vorstellen. Das Forum – einer der wichtigsten Bestandteile des Events – hat elf Mitglieder der International Community Society of Industrial Design (ICSID), eingeladen, mit in China ansässigen Designern in Dialog zu treten, und über Shanghais Zukunft als Kreativmetropole zu diskutieren.

Neben Deutschland werden unter anderem die Niederlande, Dänemark, Großbritannien und Australien mit Länderausstellungen teilnehmen.


< zurück


 

SHANGHAI INTERNATIONAL CREATIVE INDUSTRY WEEK
16.-21. Oktober 2008
tgl. 9.00 - 17.00

GET TOGETHER
(Guided Tour, Snacks & Bier aus Deutschland)
16. Okt. 18.00 - 21.30

ADRESSE
695 Lingshi Rd, Zhabei district > Map

WEITERE INFORMATIONEN/PRESSEANFRAGEN
Berlin China Cultural Bridges e.V., Anne Rottig +8613166345597
info@berlin-china-bridge.com, www.berlin-china-bridge.com

ORGANISATOREN/SCHIRMHERRSCHAFT
Shanghai Creative Industry Center,
Berlin China Cultural Bridges e.V.
Consulate General of the Federal Republic of Germany Shanghai


> Pressemitteilung (deutsch)


> Pressemitteilung (englisch)